Neues aus dem Studio

Mitte Februar waren wir wieder in dem wundervollen Studio von unserem guten Freund Andreas. die zwei neueren Titel „Silver Lining und „Donw by the Well“, wurden mit binauralem 3D-Audio aufgenommen um ein authentisches Klangbild zu erzeugen was am besten mit Kopfhörern zu Wertung kommt.

Ein ganz herzliches Dankeschön für die Aufnahmen und das tolle Video geht an den lieben Andy. Schaut auch gerne mal auf seinem Kanal (@Kunstkopf) vorbei für Kunstkopfaufnahmen. Er macht selbst auch etwas Musik, hat schon verschiedene Künstler mit dieser speziellen Mikrofon-Technik aufgenommen und wir sind dort auch ein paar Mal vertreten.

Viel Spaß mit den Videos und bis bald,
eure mandàrinen

Silver Lining

Down by the Well

Klang.Raum.Gott 2024

Mitte Januar durften wir wieder ein Konzert in der wunderschönen Kirche St.Joseph im Rahmen der „Klang.Raum.Gott“ Konzertreihe spielen. Wir bedanken uns bei allen die uns so zahlreich mit ihrem kommen unterstützt haben und bei den Veranstaltern, die diese Konzert Reihe möglich machen.
Alles Gute euch Allen,
eure mandàrinen.

Januar 2024

Eine weitere Jahreswende liegt hinter uns und wir hoffen, dass Ihr alle gut in das neue Jahr gekommen seid. Wir freuen uns schon sehr darauf, dass unser neues Jahr mit zwei wunderschönen Konzerten losgeht. Am 14. Januar sind wir wieder bei der Konzertreihe „Klang Raum Gott“ zu hören, in der wunderschönen St.Joseph Kirche in Oberhausen, Augsburg.

Am 18. Januar geht es dann weiter im Augsburger Märchenzelt, wo es neben den mandàra Klängen noch unsere eigene Inszenierung der Nachtigall von Hans Chistian Andersen am Lagerfeuer zu genießen gibt.

Weiteres zu den Veranstaltungen findet Ihr –>hier<–

Wir freuen uns auf euch und wünschen noch einen guten Start in das neue Jahr.
Eure mandàrinen

Frohe Festtage

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Wir bedanken uns bei euch allen und wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Festtage. Lasst es euch gut gehen und wir sehen uns im nächsten Jahr.

Eure mandàrinen

Adventskonzert mit mandàra am 17.12.

Für einen sanften Jahresausklang laden wir euch am 3. Advent zu einem besinnlichen Konzert in kleiner Runde ein!
Hier wollen wir noch mal die Seele baumeln lassen und gemeinsam den Moment genießen!

Weitere Informationen findet Ihr in unserem Kalender.

* Das Konzert ist eine Privatveranstaltung, deswegen schickt uns bitte eine kurze Email mit wie vielen Leuten ihr kommen wollt an mail@mandara.org

* Der Eintritt ist auf Spendenbasis
Wir freuen uns auf euch!

Handpan Workshop 9.12.

Am Samstag sind wieder Handpan Workshops! 😎
Wir haben sowohl bei den Anfängern als auch den Fortgeschrittenen noch Plätze frei. Wolltet du schon immer mal dieses tolle Instrument ausprobieren oder spielst du schon und suchst neue Impulse um dein Spiel zu erweitern und die Handpan besser kennenzulernen? Dann bist du bei uns genau richtig!
Anmelden kannst du dich via Mail an mail@mandara.org
und mehr Informationen zu den Workshop findest du –>hier<–
Wir freuen uns schon!

mandàra und die Lech-Dancers

Ooooh wie schön! Da bahnt sich eine wie wir finden sehr passende Zusammenarbeit an: In Zukunft werden wir die elfenhaften Mädels der Lech-Dancers mit unserer Musik begleiten, wenn sie auf Festivals das Publikum mit ihren Tänzen ins Elfen-Zauberland entführen und zum Mittanzen einladen. Wir freuen uns sehr darauf!

S-Planetarium 23.11.

Zum vierten Mal dieses Jahr durften wir im wunderschönen Planetarium in Augsburg spielen, zum vierten Mal vor ausverkauftem Haus 🙂 Ihr seid unglaublich ❤️

Vielen lieben Dank an das ganze Team des Planetariums und besonders an die liebe Jessi, die mit ihrer Expertise als Projektionistin diese Konzerte immer wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis macht.

Wir freuen uns jetzt schon riesig auf das nächste Mal.
Eure mandàrinen

Wochenende 23.11-26.11.

Es freut uns sehr für das Wochenende vom 23.-26. November gleich drei Gelegenheiten anzukündigen, bei denen man uns wieder live hören, beziehungsweise mit uns Musik machen kann (Workshop) 🙂

Freut euch mit uns auf folgende Termine:

Planetarium: 23.11.23

Wer sich von diesen drei leidenschaftlichen Musikern in ihre Klangwelten entführen lässt, wird sich auf eine Reise durch ein mannigfaltiges Spektrum an Sphären, Gefühlen und Klangfarben begeben. Mit Flöten, Saiteninstrumenten, Handpans, Percussion und Shruti-Box weben sie fließend eigene Kompositionen und Improvisationen. Ihrem Zusammenspiel wohnt ein besonderer Zauber inne, der zum Träumen und Entspannen einlädt.
Lehnt euch zurück und kommt mit auf eine Reise durch das Universum, durch die Zeit, in euch selbst.

Weitere Informationen findet ihr -> hier <-

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

Workshop 25.11.23

Endlich ist es soweit und wir starten mit unseren Handpan Workshops in der Nähe von Augsburg! Wir haben einen sehr schönen Raum in Neusäß gefunden und freuen uns schon riesig darauf, mit euch gemeinsam dort Musik zu machen!
Wenn du die Handpan mal kennenlernen und ausprobieren möchtest oder vielleicht selbst schon etwas spielst und auf der Suche nach neuen Impulsen bist, melde dich gerne dafür an! Es wird sowohl einen Workshop für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Du bist neugierig geworden? Mehr Infos gibt es -> hier <-

Märchenzelt 26.11.23

Ist es nicht längst wieder mal Zeit, den Alltagslärm hinter sich zu lassen – Zeit für einen erholsamen Klangweltenbummel? Einen, der im besten Sinne unter die Haut geht, nicht nur die vom Zelt?
Dann wird es Zeit für eine musikalische Auszeit mit Mandàra im fabelhaften Tippi.
Eine der musikalischen Reisen führt direkt in das Märchenland. An den Ort wo Worte und Melodien miteinander verschmelzen, damit das wunderbare Märchen „Die Nachtigall“ von Hans Christan Andersen mit ganz eigenem Mandàra-Zauber inszeniert werden kann. Natürlich gibt es dazu wieder leckeren warmen Hafermilchkakao für den Super-Gemütlichkeitsfaktor! 😉

Weitere Informationen findet ihr -> hier <-

Konzert 19.10 Café Neruda

Letzten Donnerstag durften wir ein wunderbares Konzert im kuscheligen Neruda Kulturcafe spielen. Es fühlt sich immer ein bisschen wie nach Hause kommen an… jeder von uns hat schon zahlreiche Abende und Nächte dort verbracht & musiziert. Und auch unser Bandname ist dort entstanden… so viele Erinnerungen sind mit diesem Ort verbunden – und es ist für Uns immer wieder sehr schön, dort zu spielen! ❤
Ein herzliches Dankeschön, an alle, die da waren. Wir haben so viele Neruda-Freunde nach langer Zeit wieder gesehen. Danke auch an Farhad für die tolle Vorbereitung und Bewirtungen sowie Marco für die schönen Fotos!